News

 

Liebe Patientenbesitzer, 

                                                                                                                

heute möchten wir Sie über wichtige Änderungen im Notdienst informieren.

Da viele Praxen im Umkreis bereits keine nächtliche Rufbereitschaft mehr anbieten und zeitgleich immer mehr Menschen den nächtlichen Notdienst in Anspruch nehmen, ist das Arbeitsaufkommen nachts so angestiegen, dass wir dem nicht mehr gerecht werden können. Die strikte Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes und der Mangel an motivierten Nachwuchskräften machen uns ein Fortführen der bisherigen Dienstzeiten unmöglich.

Nachdem selbst große Kliniken mit vielen Tierärzten keinen „Rund-um-die-Uhr-Notdienst“ mehr anbieten können, sehen auch wir uns gezwungen, diesen Schritt im Kleintierbereich zu gehen.
 

Eine Ausnahme stellen bevorstehende, angemeldete Geburten dar, die eventuell zum Kaiserschnitt führen können. Falls Ihre Hündin bzw. Ihre Katze tragend sein sollte, teilen Sie uns den errechneten Geburtstermin gerne mit, dann werden eine Tierärztin und eine Tiermedizinische Fachangestellte sich in der Woche um den Termin bereithalten.
 

Ansonsten sind wir wie gewohnt von Montag bis Sonntag (also auch am Wochenende) in der Zeit zwischen 08:00 h - 20:00 h weiterhin für Notfälle im Bereich der Kleintiere für Sie da. Eine telefonische Anmeldung ist zwingend erforderlich!
 

In der Zeit zwischen 20:00 h und 8:00 h bieten wir Ihnen alternativ eine telefonische Beratung unter unserer Notruf- Telefonnummer (0160 96 20 75 24) an.
 

Für dringende Notfälle ab 20:00 h wenden Sie sich bitte an:
 

Tierärztliche Hochschule Hannover

Bünteweg 9

30559 Hannover

Telefon: 0511 95360

 

KleintierKlinik Hannover

Hildesheimer Str. 386

30519 Hannover

Telefon: 0511 98634848

 

Tierärztliche Klinik Tholen

Pippelweg 71

38118 Braunschweig

Telefon: 0531 82 083

Tierklinik Sarstedt

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 15

31157 Sarstedt

Telefon: 05066 7331

 

Selbstverständlich werden wir uns an tierärztlichen Wochenend-Kreisnotdiensten weiterhin beteiligen. Die jeweils diensthabende Praxis finden Sie auf unserer Homepage.
 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen alles Gute!

 

                   Ihr Team der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Decker und Holtz

 

WICHTIG!!     WICHTIG!!    WICHTIG!!    WICHTIG!!  

Aktueller Corona-Hinweis - 25.9.2020
 

Liebe Patientenbesitzer und Patientenbesitzerinnen,

die aktuellen Corona-Fallzahlen machen es uns leider immer noch nicht möglich, dass Sie Ihre kleinen Patienten wieder in die Behandlung begleiten können.

Die Behandlungsräume sind nicht groß genug, um den erforderlichen Abstand zu gewährleisten und ausreichend für frische Luft zu sorgen.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir zum Schutz unseres Teams, zur Aufrechterhaltung des Praxisbetriebes und letztendlich auch zu Ihrem eigenen Schutz unsere Maßnahmen die kommenden Monate voraussichtlich noch aufrechterhalten müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Decker und Holtz 

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus
 

Liebe Tierbesitzer,

inzwischen hat auch uns die Coronaviren-Pandemie erreicht. Um die tierärztliche Versorgung Ihrer Vierbeiner aufrechterhalten zu können, bitten wir Sie neben den allgemeingültigen Hygieneempfehlungen folgende Punkte zu beachten:

 

Sollten Sie selbst…

  • Symptome wie Husten, Fieber oder Schnupfen haben
  • in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sein
  • oder Ihre direkten Kontaktpersonen in direktem Kontakt mit einer positiv getesteten Person gestanden haben

begleiten Sie Ihr Tier bitte nicht selbst in unsere Praxis, sondern schicken eine Person Ihres Vertrauens mit Ihrem Haustier zu uns. Bei Unklarheiten können wir gerne telefonisch Rücksprache halten.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir offensichtlich erkrankten Personen den Zutritt zur Praxis verweigern müssen.

 

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Ihnen, versuchen wir den Personenkontakt auf ein Minimum zu beschränken, daher bitten wir Sie:

  • Ihr Tier alleine zu uns zu begleiten.
  • die Praxis zur Anmeldung immer nur einzeln zu betreten und draußen mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen zu halten.
  • zu beachten, dass der Wartezimmerbetrieb geschlossen ist, das heißt für Sie, dass Sie bitte draußen in Ihren Autos warten, bis Sie aufgerufen werden.
  • die Tiere in die Hände unserer kompetenten Tiermedizinischen Fachangestellten zu geben und selber bitte ausreichend Abstand zu uns zu halten.

Aufgrund von Umstrukturierungen innerhalb unseres Praxisteams, um auch weiterhin für Sie da sein zu können, kann es zu kurzfristigen Terminverschiebungen kommen. Wir bemühen uns jedoch, diese auf ein Minimum zu beschränken.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

 

Ab sofort können wir Ihnen chiropraktische sowie osteopathische Behandlungen für Ihre Tiere anbieten!

 

 

Bei uns können Sie auch den D.O.Q.-Test machen (Theorie).

Bitte denken Sie daran ihren Hund zu registrieren!