Datenschutz

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verarbeiten. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, welche die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Wir sorgen, durch Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.
 
 
Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:
Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
Decker und Holtz GBR
Am Pfannteich 14
31249 Hohenhameln
Telefon: 05128 - 40 41 00
Fax: 05128 - 40 97 50
 
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser ist wie folgt erreichbar:
 
Kämmer Consulting GmbH
Nordstr. 11
38106 Braunschweig
E-Mail: dsb-team[at]kaemmer-consulting.de
 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Allgemeinen ist die Nutzung dieser Website ohne die Eingabe und Verarbeitung von personenbezogenen Daten möglich. Für die Abwicklung bestimmter Vorgänge, kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie uns Daten zur Verfügung stellen. Folgende Datenkategorien können in diesem Fall von uns erhoben werden:
  • Personendaten (Name, Geburtsdatum, Anschrift)
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
Das Bereitstellen dieser Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Wenn Sie uns die erforderlichen personenbezogenen Daten jedoch nicht zur Verfügung stellen, kann Ihr Anliegen unter Umständen nicht bearbeitet werden.
 

Erhebung von Zugriffsdaten

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen aus: 
 
  • Ihre IP-Adresse (anonymisiert)
  • Ihr Browsertyp und die Version
  • Ihr Betriebssystem
  • der Gerätetyp
  • Tag und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • welche Seiten Sie auf dieser Webseite besuchen
  • und ggf. die Webseite, von der Sie zu uns gekommen sind.
Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden, werden also auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie dienen z. B. dazu eine anonymisierte Webstatistik zu erstellen.
Nur in sehr wenigen Ausnahmefällen werden die vollständigen IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht z. B. um Angriffe auf den Webserver zu verhindern (IP-Blocking) oder zur Fehlerbehebung. Auch in diesen Fällen werden die Daten nicht personenbezogen verarbeitet.
Alle IP-Adressen in den Logfiles werden nach 7 Tagen gelöscht.
Sogenanntes Tracking von Benutzern oder eine Profilerstellung findet nicht statt.
Es werden ferner keine sogenannten Cookies verwendet.
 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Bearbeitung von per E-Mail erhaltenen Anfragen
  • Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen 
  • Nur Server-Logfiles: Darstellung und Auslieferung der Inhalte unserer Website; statistische Zwecke
Gemäß folgender Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:
  • Art. 6 Abs. 1 lit. a): Sie haben uns die Einwilligung erteilt.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b): Sie haben mit uns einen Vertrag geschlossen oder wir müssen vorvertragliche Maßnahmen durchführen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c): Wir müssen einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f): Unsere berechtigten Interessen überwiegen Ihren schutzwürdigen Interessen. 
Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. zur Kontaktaufnahme) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen werden.
 
Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Website für allgemeine Informations- und Kommunikationszwecke sowie zur Darstellung unserer Praxis zu betreiben.
 
Personenbezogene Daten verarbeiten wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Fällt der Zweck bzw. die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung weg und ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn die gesetzliche Speicherfrist noch fortbesteht. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite oder eine gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht.
 
Die erhobenen Daten werden nicht für eine automatisierte Einzelfallentscheidung bzw. Profiling oder Scoring genutzt.
 

Kontaktaufnahme 

Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen eine E-Mail-Adresse zur Verfügung, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der E-Mail enthaltenen Daten an uns übermittelt und verarbeitet. Diese Daten sind:
  • Ihr Name,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre Anliegen,
  • E-Mailheader
Diese Anfragen werden gelöscht, wenn sie beantwortet bzw. nicht mehr erforderlich sind. Die Erforderlichkeit wird alle zwei Jahre überprüft. Darüber hinaus gelten ggf. die gesetzlichen Archivierungspflichten.
 
Sollten Sie unser E-Mail-Adresse nutzen um uns Bewerbungsunterlagen zukommen zulassen, werden Ihre personenbezogenen Daten über den Rahmen dieser Datenschutzerklärung hinausgehend genutzt. Unsere Datenschutzerklärung speziell für Bewerber finden Sie hier: Datenschutzerklärung für Bewerber finden Sie hier
 

Ihre Rechte als Betroffener

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO) über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), die Sperrung (Art. 18 EU-DSGVO) oder Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 EU-DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).
 

Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, soweit diese nicht zur Erfüllung eines Vertrages, einer rechtlichen Verpflichtung oder dem Schutz lebenswichtiger Interessen dient.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten.

Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Sehen Sie beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten Ihre Rechte nicht in vollem Umfang gewahrt, haben Sie das Recht, bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

 

Verschlüsselung

Um Ihre Daten, die Sie uns bei der Nutzung dieser Seite mitteilen, vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.
 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Das Angebot auf unserer Webseite umfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen.

Wie diese Dienstleister mit Ihren Daten umgehen, entnehmen Sie bitte den unten angegebenen Datenschutzerklärungen.

 
Google Fonts
Wir binden sogenannte "Google Fonts" des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Hier finden Sie Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Hier der Link für ein Opt-Out, sofern Sie über einen Google Account verfügen: https://adssettings.google.com/authenticated.
 
Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. 
Hier finden Sie Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Hier der Link für ein Opt-Out, sofern Sie über einen Google Account verfügen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Facebook