Datenschutz

Grundsatz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir versuchen sicherzustellen, dass beim Besuch unserer Website so wenig personenbezogenen Daten anfallen wie möglich. Die dennoch anfallenden Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung und geben sie auf keinen Fall an Dritte weiter.
 

Grundlage dieser Erklärung

Grundlage dieser Erklärung ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Stand Mai 2018. Gemäß § 13 dieser Verordnung informieren wir Sie hier, welche Daten anfallen und wie wir sie verarbeiten. Weitere Informationen zur Verordnung finden Sie hier:

Verantwortliche

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
Decker und Holtz GBR
Am Pfannteich 14
31249 Hohenhameln
Telefon: 05128 - 40 41 00
Fax: 05128 - 40 97 50
 

Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, über Zweck und Art der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
 

Folgende Daten fallen an und werden verarbeitet

Der für die Auslieferung dieser Webseite verantwortliche Webserver erhebt in unserem Auftrag auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 DSGVO) Daten über jeden Zugriff auf den Server (die sogenannten Logfiles). 
 
Folgende Daten werden von allen Benutzern unseres Angebots erhoben und gespeichert:
 
- Ihre IP-Adresse (anonymisiert)
- Ihr Browsertyp und die Version
- Ihr Betriebssystem
- der Gerätetyp
- Tag und Uhrzeit Ihres Besuchs
- welche Seiten Sie auf dieser Webseite besuchen
- und ggf. die Webseite, von der Sie zu uns gekommen sind.
 
Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden, werden also auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie dienen z. B. dazu eine anonymisierte Webstatistik zu erstellen.
Nur in sehr wenigen Ausnahmefällen werden die vollständigen IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht z. B. um Angriffe auf den Webserver zu verhindern (IP-Blocking) oder zur Fehlerbehebung. Auch in diesen Fällen werden die Daten nicht personenbezogen verarbeitet.
Alle IP-Adressen in den Logfiles werden nach 7 Tagen gelöscht.

Sogenanntes Tracking von Benutzern oder eine Profilerstellung findet nicht statt.
Es werden ferner keine sogenannten Cookies verwendet.

Kontaktaufnahme über Formular

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular oder E-Mail werden Ihre Daten zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO verarbeitet.
Diese Anfragen werden gelöscht, wenn sie beantwortet bzw. nicht mehr erforderlich sind. Die Erforderlichkeit wird alle zwei Jahre überprüft. Darüber hinaus gelten ggf. die gesetzlichen Archivierungspflichten.
 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte wie z.B. Maps oder Schriftarten zu verwenden.
Dadurch fallen naturgemäß bei diesen Drittanbietern dieselben Daten an wie oben beschrieben. Wie diese Dienstleister mit Ihren Daten umgehen, entnehmen Sie bitte den unten angegebenen Datenschutzerklärungen.
 

Google Fonts

Wir binden sogenannte "Google Fonts" des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Hier finden Sie Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Hier der Link für ein Opt-Out, sofern Sie über einen Google Account verfügen: https://adssettings.google.com/authenticated.
 

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. 
Hier finden Sie Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Hier der Link für ein Opt-Out, sofern Sie über einen Google Account verfügen: https://adssettings.google.com/authenticated.
 

Verschlüsselung

Um Ihre Daten, die Sie uns bei der Nutzung dieser Seite mitteilen, vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.